Gott und die Welt

Weltfreund ist Gottesfeind. Gott braucht keine Öffentlichkeit. Wenn du allein bist, bist du in guter Gesellschaft.

Stichworte: der Unterschied zwischen göttlicher Schöpfung und weltlichem System – der gefallene Mensch und der Fürst dieser Welt – mein Reich ist nicht von dieser Welt – Gott wirkt im Verborgenen – Gottes Reich ist inwendig in uns – warum der natürliche Mensch nichts von Gott wahrnimmt – Gottes Reich hat kein Ende – wo zwei oder drei in meinem Namen zusammenkommen … – den Weg der Natur gehen – unterdrückte Gefühle und die Sprache des Körpers – die innere Beschneidung – „deine Krawatte ist zu lang“ – schaffe deine Seligkeit mit Furcht und Zittern

Wer uns unterstützen möchte, kann dies hier tun: ♥ Spenden ♥

Predigt herunterladen: 2021-05-14 Gott und die Welt